Geboren 1960 in Tübingen. Studium der Kunsterziehung und freien Malerei an der Kunstakademie Stuttgart. Staatsexamen 1985. Nach dem Studienaufenthalt 1981 in New York werden erste Hutideen entwickelt.
Das Knowhow wird bei einer Hutmachermeisterin in Rottenburg erlernt. Es entstehen Art-Performances zum Thema Objekt-Hut. Seit der Eröffnung eines Ladenateliers in Stuttgart werden darüberhinaus auch verrückte
Hüte entworfen und gefertigt für mehr oder weniger "normale" Gelegenheiten.

1986 Tätigkeit im Staatstheater Stuttgart in der Modistinnenabteilung (Hüte für Oper und Schauspiel). Lehrauftrag an der Kunstakademie
Stuttgart für Kostüm seit 1986.

Seit 2003 Atelier in Marbella/Spanien. Regelmäßige Einzelausstellungen
in Galerien und Museen und zahlreiche Veröffentlichungen in Presse und
Fernsehen.